Tech Test: Pulsoximeter Sanitas SPO25

Für das Training, habe ich mir ein kleines mobiles Gerät zur Messung der perifären Sauerstoffsättigung %SpO2 zugetan. Diese non invasive Methode hat den Vorteil, dass ich nicht dauern mit irgendwelchen Kanülen durch die Gegend laufen muss, um den %SaO2 Wert zu ermitteln 😉 . Gleichzeitig zeigt das elektronische Helferlein auch den aktuellen Puls an. Beides zusammen wird als Pulsoximetrie bezeichnet.

Lieferumfangsanitasspo25-4

Pulsoximeter, Kurzanleitung, 2x 1.5V AAA Batterien

Inbetriebnahme & Bedienung

Die zwei Batterien einlegen, auf den Knopf drücken, an der einen Seite etwas zusammendrücken, den Finger einlegen und loslassen.

Einfacher geht es nicht. Nach kurzer Zeit zeigt das Pulsoximeter den %SpO2 Wert sowie die Herzfrequenz in bpm an. Read More →

Ab jetzt nicht nur Fisch sondern auch Seekuh

Trichechus manatus, Quelle Eigenes Werk, Urheber Fritz Geller-Grimm

Heute beim Training habe ich die Beitrittserklärung abgegeben :-).

Rein äußerlich passt es ja schon, vegi bin ich auch schon fast, da liegt es doch nahe, sich einen Tauchclub zu suchen, der einen Namen aus der familie der Trichechidae trägt.

 

Das Training gestern hat wieder riesen Spass gemacht, auch wenn ich bei 16×50 doch etwas geschwächelt habe… Aber dafür heißt es ja Training. Kann ja nur besser werden.

Vielen Dank für die freundliche Aufnahme und den Manatees und allen fliegenden Fischen schon vorab frohe Weihnachten. Bis zum nächsten Jahr.

Tech Test: Trainingsflossen

Da ich relativ kleine Füße habe und damit nicht richtig vorwärts komme (klar ich hätte auch an meiner Technik feilen können;-) ), habe ich mir ein paar Trainingsflossen gekauft.

flossenNaja eigentlich war es mehr Zufall. Ich einer großen Französischen Kette mit Sportbedarf, habe ich für ultra wenig Geld das letzte Paar Cressi Kurzflossen gefunden und ich dachte: Die probiere ich mal. Read More →